LIVEÜBERTRAGUNG HAUPTVERSAMMLUNG

Virtuelle Hauptversammlung: professionelle Liveübertragung mit GO-VIRTUELL

Aktiengesellschaften sind verpflichtet, ein Mal im Jahr eine Hauptversammlung durchzuführen. Die aktuelle Situation stellt die Unternehmen vor riesige Herausforderungen: Bei Großkonzernen nehmen Tausende Aktionäre teil, diese Versammlungen sind aktuell untersagt. Deswegen hat der Bundestag mit einer Gesetzesänderung die Abhaltung von reinen Online-Hauptversammlungen ermöglicht. Er hat die im Aktiengesetz verankerte Pflicht zu einer Präsenzveranstaltung vorübergehend ausgesetzt. GO-VIRTUELL ist Ihr optimaler Partner für das Livestreaming der Jahreshauptversammlung!

Von der Planung bis zur Umsetzung: Livestreaming Hauptversammlung

Die Durchführung einer virtuellen Hauptversammlung erfordert eine leistungsstarke Software für die Liveübertragung. Sämtliche Anteilseigner müssen die Möglichkeit haben, die Redebeiträge von den Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern am heimischen Rechner oder am Smartphone zu verfolgen. Wir stellen Ihnen eine innovative und zuverlässige Lösung für das Livestreaming zur Verfügung. Zudem kümmern wir uns im Vorfeld um die Konzeption dieses virtuellen Events. Erfahrene Veranstaltungstechniker begleiten Sie während der gesamten Jahreshauptversammlung und garantieren eine optimale optische und akustische Übertragung mit scharfem Bild und klarem Ton. Spezialisten steuern und überwachen die Bild- und Tontechnik vor Ort. Den Veranstaltungsort bestimmen Sie, wir setzen Sie unabhängig von der Location gekonnt in Szene!

Digitalisierungsschub durch Corona: Hauptversammlungen dauerhaft online?

Reine Online-Hauptversammlungen hat der Gesetzgeber im Rahmen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht erlaubt. Aktuell gilt diese Regelung nur für 2020, vermutlich wird sie bis Ende 2021 verlängert. Es gibt erste Stimmen, welche für eine dauerhafte Änderung des Aktiengesetzes plädieren. Viele Verantwortliche in den Aktiengesellschaften ziehen von den bereits durchgeführten Online-Hauptversammlungen ein positives Fazit. Bei den meisten Konzernen haben sich dank Liveübertragung deutlich mehr Anteilseigner beteiligt. Die Kosten sind ein weiteres Argument. Im Vergleich zur Präsenzveranstaltung existiert ein relevantes Einsparpotential. Die Zukunft wird zeigen, ob Corona für einen Digitalisierungsschub sorgt. Als einer der führenden Anbieter für Livestreaming unterstützen wir Sie! Das gilt auch für den Fall, dass Sie nach der Corona-Pandemie neben einer Präsenzveranstaltung eine Liveübertragung der Hauptversammlung organisieren wollen.

Ablauf der Online-Hauptversammlung

Bei einer Internet-Hauptversammlung müssen sich die Aktionäre anmelden. Den Zugang hierfür erhalten sie im Vorfeld. Mit diesen Einwahldaten können sich die Teilnehmer einfach auf das Livestreaming-Portal einloggen. Ihre Hauptversammlung können Sie über unser Livestreaming-Portal zugänglich machen. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich nicht aufwendig um eine eigene Lösung kümmern müssen. Bei uns buchen Sie alle wesentlichen Leistungen aus einer Hand! Darüber hinaus sieht der Gesetzgeber vor, dass Aktionäre in elektronischer Form Fragen einreichen und abstimmen können. Die meisten Aktiengesellschaften erlauben das seit mehreren Jahren als zusätzliche Option zur Präsenzveranstaltung. Mit unserer professionellen Lösung für die Liveübertragung der Hauptversammlung ergänzen wir die bereits bestehenden Möglichkeiten zur digitalen Fragestellung und Stimmabgabe perfekt!

Wir machen’s möglich…

Die Liveübertragung Ihrer Hauptversammlung bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten – ortsunabhängige Teilnahme ohne Livepräsenz.

Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an unter Tel. +49 (0)821 – 907848-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.